QM-ABC 👉 Zertifizierungsanbieter 👈

Voriger
NĂ€chster

Z wie …

💡 “Zertifizierungsanbieter“

3 Risiken durch Zertifikate von nicht akkreditierten Zertifizierern:

⛔ Die RĂŒckstufung auf den Status >nicht zertifiziert< ist möglich

⛔ Die ZurĂŒckweisung als Zulieferer ist möglich

⛔ Dein Zertifikat wird u.U. nicht von anderen anerkannt, weil es den nationalen Standard nicht abbildet.

 

👉  Wenn Du dein Unternehmen zertifizieren lassen möchtest achte darauf, dass die Zertifizierungsstelle nach dem internationalen Standard akkreditiert ist.

 

NatĂŒrlich spiegelt dieser Beitrag meine persönlichen Erfahrungen wider, umso mehr interessiert mich welche Erfahrungen Du mit SystemverĂ€nderungen gemacht hast 😊

âžĄïž Schreibe es gerne in die Kommentare!

âšĄïžđŸ‘‰Â Solltest Du darĂŒber hinaus spezielle Fragen zu dem Thema haben sprich mich gerne jederzeit an. 

Mit besten GrĂŒĂŸen
SchĂŒtte Quality Solutions e.K.
Inh. Daniela Köfler

Hier findest Du den Inhalt als Textbeitrag

Zertifizierungsstellen - Vorsicht bei unseriösen Anbietern

Bei diesen Punkten solltest Du skeptisch werden:

  • Sie verkaufen Dir ihr fertiges Managementsystem mit minimalen individuellen Anpassungen zum Festpreis inkl. Zertifizierung, ohne vorher Deine Firma betreten zu haben.
  • Sie garantieren Dir ein Zertifikat Alles aus einer Hand oder mit einem von denen festgelegten “Zertifizierungspartner”.

 

Aber: Wie soll Dir das ĂŒberhaupt einen Mehrwert bieten?

Denn diese Systeme leben nicht und wĂŒrden eine reale Zertifizierung zum Großteil nicht bestehen!

Risiken durch Zertifikate von nicht akkreditierten Zertifizierern

  • Die RĂŒckstufung auf den Status >nicht zertifiziert< ist möglich.
  • Die ZurĂŒckweisung als Zulieferer ist möglich
  • Dein Zertifikat wird u.U. nicht von anderen anerkannt, weil es den nationalen Standard nicht abbildet.

 

Fazit: Das Zertifikat hĂ€tte Dein Grafiker wahrscheinlich schöner, in jedem Fall aber gĂŒnstiger basteln können!

Achte bei der Auswahl Deines Zertifizierers vor allem auf diese Punkte:

1. Die Zertifizierungsstelle sollte bei der IAF
(International Accreditation Forum) gelistet sein.

2. Auf deinem Zertifikat ist das IAF Logo sowie das
lÀnderspezifische Logo.

Je nach Nation gibt es unterschiedliche Akkreditierungsstellen.
o In Deutschland ist es die “DAkkS”. Jeder akkreditierte Zertifizierer erhĂ€lt eine Akkreditierungsnummer, welche unter diesem Logo steht.
o In Tschechien z.B. heißt der nationale Akkreditiere “CAI” (Czech Accreditation Institute)

Angebote zu Audits:

internes Audit
‱ WĂŒnschst Du dir mehr Potenziale aus deinen internen Audits?
o Als erfahrene Auditorin habe ich einen Blick fĂŒr Schwachstellen
o Oft hilft auch der neutrale Blick, wir alle werden betriebsblind
o Ich hinterfrage die Routinen in deinem Unternehmen

Kundenaudit
‱ Steht ein Kundenaudit an und Du wĂŒnscht Dir UnterstĂŒtzung?

Zertifizierungsaudit
‱ Bist Du unsicher in Bezug auf die Anerkennung deines Zertifikats?
‱ Ich kann Dir innerhalb von 5 Minuten verbindlich sagen, ob Dein Zertifikat international anerkannt wird.

Als neutraler & fachlich kompetenter Sparringspartner unterstĂŒtze ich Dich und
Dein Team.

Sprich mich gerne an!

So kann ich Dich unterstĂŒtzen:

Vorteile durch externe UnterstĂŒtzung

Fachexpertise kann zweckgebunden und bedarfsorientiert zugekauft werden!

Expertise:
  • Normatives und systemspezifisches Wissen nutzen
  • Detaillierte Kenntnisse in der Umsetzung von Projekten
    • belastbares Netzwerk bei zusĂ€tzlichem Ressourcenbedarf
  • Breites Spektrum an Lösungsmöglichkeiten
    • durch unterschiedliche Projekte und Branchen
 
KapazitĂ€t: operative UnterstĂŒtzung
  • Gute Auffassungsgabe–> schnell einsetzbar
  • In der Lage sich auf unterschiedliche Situationen einzustellen
  • Keine Mitarbeiterbindung
 
objektive / neutrale Stellung:
  • Unbefangener Blick auf bestehendes
  • In konfliktreicher Umgebung ein neutraler Pol
XING
LinkedIn
Facebook
Twitter